Privat: Innovation und Zeitgeist vereint – das Stadtmobiliar der Zukunft

Die neusten Blog-Beiträge als Newsletter direkt in Ihre Mailbox

Die Wahl des passenden Veloparkiersystems

Die Wahl des passenden Veloparkiersystems

In den letz­ten Jah­ren hat das Velo einen wahr­haf­ti­gen Boom erlebt. Nebst Velo­vor­zugs­rou­ten sind des­halb ver­stärkt Velo­par­kier­sys­teme gefragt. Diese sol­len die Bedürf­nisse des jewei­li­gen Stand­orts situa­ti­ons­ge­recht berücksichtigen.

mehr lesen
Personenunterstand LUZERN freikragend

Personenunterstand LUZERN freikragend

In Fehr­al­torf gab es eine spe­zi­elle Aus­füh­rung in Bezug auf die Licht­höhe. Dort kön­nen die Pend­ler nun an der Hal­te­stelle Grund­strasse geschützt vor Wind und Wet­ter auf einer klapp­ba­ren Bank Platz neh­men um auf den Bus zu warten. 

mehr lesen
Personenunterstand SHELTER für Baselland Transport AG

Personenunterstand SHELTER für Baselland Transport AG

Beide Hal­te­stel­len wur­den kom­plett BehiG kon­form aus­ge­stat­tet. Die vier Dächer der mon­tier­ten Per­so­nen­un­ter­stände SHELTER wur­den begrünt mit ver­schie­de­nen Sedumarten. 

Im Raum Basel nut­zen täg­lich über 100’000 Fahr­gäste das Tram‑, Bus- und Bahn­an­ge­bot der BLT. Auch wenn der eng getak­tete Fahr­plan ideal abge­stimmt ist, kön­nen die Nut­ze­rin­nen und Nut­zer des öffent­li­chen Nah­ver­kehrs eine all­fäl­lige War­te­zeit auf einen Anschluss ent­spannt, bequem und sicher im Per­so­nen­un­ter­stand SHELTER über­brü­cken bevor die Reise weitergeht. 

mehr lesen
Neues Regenbogen-Bänkli heisst auf dem Gurten alle willkommen

Neues Regenbogen-Bänkli heisst auf dem Gurten alle willkommen

Pünkt­lich zum World Diver­sity Day am 21. Mai wird auf dem Gur­ten ein neuer Hin­gu­cker ein­ge­weiht: eine regen­bo­gen­far­bene Sitz­bank mit der Auf­schrift «Hier ist Platz für alle». Die Leih­gabe der Ber­ner Akti­ons­künst­le­rin Jrene Rolli passt zum Stif­tungs­motto des Haus­bergs «Gur­ten für alle» – und ist bereits jetzt ein belieb­tes Fotosujet.

mehr lesen
Personenunterstand LUZERN

Personenunterstand LUZERN

Die Gemeinde Stans moder­ni­siert ihre Bus­hal­te­stel­len und ver­knüpft den öffent­li­chen regio­na­len Nah­ver­kehr in idea­ler Weise mit dem indi­vi­du­el­len Lang­sam­ver­kehr. An eini­gen Bus­hal­te­stel­len in der Gemeinde Stans kön­nen Pend­ler nun ihr Velo unmit­tel­bar an der Bus­hal­te­stelle par­kie­ren im Per­so­nen­un­ter­stand LUZERN von Velopa, bevor sie geschützt vor Wind und Wet­ter in den Bus stei­gen und ihre Reise fortsetzen. 

mehr lesen
Herausforderungen und Lösungen für eine nachhaltige urbane Mobilität

Herausforderungen und Lösungen für eine nachhaltige urbane Mobilität

Urbane Mobi­li­tät gilt als bedeu­ten­der Wirt­schafts­fak­tor und ist die Trieb­fe­der für die nach­hal­tige Ent­wick­lung in Bal­lungs­zen­tren und ihren peri­phe­ren Zonen. Gleich­zei­tig bestim­men Öko­lo­gie, Indi­vi­dua­li­sie­rung und Kon­nek­ti­vi­tät die Anfor­de­run­gen an die moderne Mobi­li­tät. Doch wie las­sen sich wirk­same und aus­ge­wo­gene Mobi­li­täts­lö­sun­gen bereit­stel­len, die finan­zier­bar sind und die­sen Erwar­tun­gen gerecht werden?

mehr lesen
Eine inklusive, echt schweizerische Bank

Eine inklusive, echt schweizerische Bank

Sie ist stets wie gewünscht geklei­det, kommt mit Uneben­hei­ten gut klar, kann mit Tee­nies genauso gut umge­hen wie mit Senio­ren oder Seh­be­hin­der­ten, steht immer da wo man sie braucht und ist zudem noch ergo­no­misch. Die Rede ist natür­lich von einer Bank. Und wer bei Bank nun gleich an Geld denkt, der hat wohl unsere Sitz­bank Toya noch nicht ken­nen gelernt. Höchste Zeit, das zu ändern.

mehr lesen
Von Profis empfohlen: die Fahrradunterstände von Velopa

Von Profis empfohlen: die Fahrradunterstände von Velopa

Immer kom­for­ta­bler, immer viel­sei­ti­ger, immer schnel­ler. Das Velo ist schon lange nicht mehr ein­fach ein Draht­esel, der uns von A nach B bringt, son­dern der treu­este und manch­mal auch teu­erste Beglei­ter im All­tag und in der Frei­zeit. Das Velo ist uns ans Herz gewach­sen, und dafür gilt: Was man liebt, das schützt man. Das wis­sen auch die bei­den Pro­fi­sport­ler Eva Hür­li­mann und Nino Schurter, die ihre Gol­d­­me­­dail­­len-Zwei­rä­­der nur noch den Unter­stän­den von Velopa anvertrauen.

mehr lesen
Hochstehende Aussenraumgestaltung und Handwerkskunst vom Feinsten!

Hochstehende Aussenraumgestaltung und Handwerkskunst vom Feinsten!

Das Ziel des Pro­jek­tes CEVA ist es die Stras­sen im Wes­ten der Stadt Genf zu ent­las­ten. Die fran­zö­si­schen Grenz­gän­ger kom­men mit die­ser Bahn­ver­bin­dung schnell und unkom­pli­ziert von Anne­masse (F) zum Bahn­hof Cor­na­vin im Her­zen von Genf. Vom Cora­vin geht es mit dem Léman-Express wei­ter zu zahl­rei­chen Ort­schaf­ten ent­lang des Gen­fer­see Beckens.

mehr lesen
Biodiversität: Mit extensiver Dachbegrünung zu besserem Klima

Biodiversität: Mit extensiver Dachbegrünung zu besserem Klima

Dach­be­grü­nun­gen leis­ten einen wich­ti­gen Bei­trag zur Ein­däm­mung der Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels in Städ­ten und Gemein­den. Sie för­dern die Bio­di­ver­si­tät, ver­bes­sern das Mikro­klima, redu­zie­ren Luft­schad­stoffe und ver­min­dern Geräusch­emis­sio­nen. Zudem ent­las­ten sie bei star­ken Nie­der­schlä­gen die Kana­li­sa­tion. Vor­aus­set­zung dazu ist ein pas­sen­des Bepflan­zungs­kon­zept und die fach­ge­rechte Umset­zung mit geeig­ne­ten Komponenten. 

mehr lesen
Klimawandel und Pandemien: Folgen für Innenstädte und Stadtmobiliar

Klimawandel und Pandemien: Folgen für Innenstädte und Stadtmobiliar

Der Kli­ma­wan­del wirkt sich rund um den Erd­ball aus: am Nord- und Süd­pol schmilzt das Eis, der Mee­res­spie­gel steigt und Hit­ze­wel­len neh­men in ihrer Inten­si­tät glo­bal zu. Gleich­zei­tig ver­brei­ten sich regel­mäs­sig welt­um­span­nende Pan­de­mien. Dies hat Fol­gen für sämt­li­che Kon­ti­nente und ihre Bewohner.

mehr lesen
Superwoman an Bord!

Superwoman an Bord!

Wir freuen uns sehr, dass wir Eva Hür­li­mann, Sie­ge­rin und Welt­re­kord­hal­te­rin des Deca-Ultra­­tria­­tholn (10-fach Iron­man) als Mar­ken­bot­schaf­te­rin gewin­nen konnten.

mehr lesen

Persönliche Beratung

Wir bera­ten Sie über die zahl­rei­chen Mög­lich­kei­ten und Pro­duk­te­va­ri­an­ten ent­we­der vor Ort oder auch in einem unse­rer Aus­stel­lungs­räume in Dor­nach, Sprei­ten­bach oder Vil­lars-Ste-Croix. Mel­den Sie sich noch heute für eine per­sön­li­che Bera­tung an!

Mes­sen

Regen­bo­gen-Bänkli

Refe­renz­in­stal­la­tion

Per­so­nen­un­ter­stand Chalet

Über­da­chung Chalet

Micro­P­arc

Dop­pel­stock­par­ker Etage’2’v plus

Show­room

Alle Kategorien

Ent­de­cken Sie unser gros­ses Sor­ti­ment an Pro­duk­ten aus den Berei­chen Par­kie­ren, Über­da­chen, Absper­ren und Möblie­ren von Aus­sen­räu­men. Unsere breite Pro­dukt­pa­lette zeich­net uns als idea­len Part­ner rund um urba­nes Mobi­liar aus.

► Lösungen

► Kontakt

► Pers. Beratung

► Katalog