Doppelstockparker Etage’2’® - Velopa Schweiz

Doppelstockparker Etage’2’®

An allen Kno­ten­punk­ten des öffent­li­chen Ver­kehrs gibt es Kapa­zi­täts­pro­ble­me. Die Lösung: der Dop­pel­stock­par­ker Eta­ge ’2’®. Die­ses Kon­zept ver­dop­pelt die vor­han­de­nen Park­flä­chen und nutzt die­se effi­zi­en­ter. Eine zwei­te Par­kebe­ne bie­tet zusätz­li­chen Platz!

Etage’2’® – viele Velos auf wenig Platz

Der Dop­pel­stock­par­ker Etage‘2‘ von Velo­pa ermög­licht ein beque­mes Ein­stel­len von Fahr­rä­dern über­ein­an­der auf zwei Ebe­nen. Die Velos wer­den zudem höhen­ver­setzt geparkt (Hoch-Tief-Ein­stel­lung), womit der vor­han­de­ne Platz ide­al genutzt und eine maxi­ma­le Anzahl von Velos ein­ge­stellt wer­den kann. Die ein­wand­freie Bedien­bar­keit des Dop­pel­stock­par­kers Etage’2′ ist mit dem Zwi­schen­ab­stand von 45 cm gege­ben und erlaubt ein pro­blem­lo­ses Ein­par­ken. Optio­nal kön­nen die Rad­ab­stän­de den Gege­ben­hei­ten ange­passt und ent­spre­chend ver­grös­sert oder ver­klei­nert wer­den. Durch die opti­mier­te Hebel­wir­kung beim Hebe- und Senk­vor­gang kann auf den Ein­satz von Ver­schleiss­tei­len wie Gas­druck-Stoss­dämp­fer ver­zich­tet wer­den. So ist für das Hoch­he­ben eines Velos von 10 kg Gewicht ein Kraft­auf­wand von weni­ger als 5 kg erfor­der­lich! In Zusam­men­ar­beit mit dem bfm (Büro für Mobi­li­tät AG, Bern) wur­den bei der Ent­wick­lung des Dop­pel­stock­par­kers Etage‘2‘ wich­ti­ge Kri­te­ri­en wie Len­ker­brei­ten und -höhen, Stat­tel­hö­hen, Velo­kör­be vor­ne und hin­ten minu­zi­ös erho­ben und kon­struk­tiv im Pro­dukt Etage‘2‘ berück­sich­tigt.

Der Dop­pel­stock­par­ker Etage‘2‘ bie­tet für jeden Fahr­rad­typ opti­ma­len Stand und die Mög­lich­keit, das Velo mit einem Schloss gegen Dieb­stahl zu sichern. Die den Fahr­rad­rah­men berüh­ren­de Kon­takt­flä­che der Anlehn­bü­gel (Opti­on) kann mit Velo­pa Velo-Pro­tect wir­kungs­voll gegen ein all­fäl­li­ges Ver­krat­zen geschützt wer­den. Auf­grund der modu­la­ren Bau­wei­se ist das Par­kier­sys­tem belie­big erwei­ter­bar und auch als beid­sei­tig zu nut­zen­des Modell ein­setz­bar. Sämt­li­che Tei­le des Dop­pel­stock­par­kers sind im Voll­bad feu­er­ver­zinkt und alle Befes­ti­gungs­tei­le in Chrom­stahl (Inox) gehal­ten.

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Referenzen

Seit Juni 2015 sind im Bahn­hof Jona unse­re bei­den Velo­park­sys­te­me Eta­ge ‘2’ und Pedal Parc Basic in Betrieb. Die bei­den Sys­te­me bie­ten 152 Plät­ze, und Fahr­rä­der jedes Typs kön­nen hier sicher und ein­fach geparkt wer­den.

Referenzen

Seit Som­mer 2014 ist unser Velo­park­sys­tem Eta­ge ‘2’ am Bahn­hof Olten in Betrieb. Eta­ge ‘2’ ermög­licht auf klei­ner Flä­che ein beque­mes Ein­stel­len von 650 Velos auf zwei Ebe­nen.

Referenzen

Fahr­rä­der par­kie­ren im Bahn­hof Burg­dorf: Unser Eta­ge ‘2’ – Velo­par­kier­sys­tem bie­tet innen und aus­sen ins­ge­samt Platz für 492 Fahr­rä­der. Das Ein­par­ken der Velos ist sehr ein­fach und gelingt in weni­gen Schrit­ten.

Tipps / Produktvideos

Velo-Pro­tect sorgt für den best­mög­li­chen rah­menscho­ne­nen Halt und Farb­schutz. Velo-Pro­tect ist als Meter­wa­re lie­fer­bar und ein­fach zu instal­lie­ren.

Persönliche Beratung

Wir bera­ten Sie über die zahl­rei­chen Mög­lich­kei­ten und Pro­duk­te­va­ri­an­ten ent­we­der vor Ort oder auch in einem unse­rer Aus­stel­lungs­räu­me in Dor­n­ach, Sprei­ten­bach oder Vil­lars-Ste-Croix. Mel­den Sie sich noch heu­te für eine per­sön­li­che Bera­tung an!

Mes­sen

Veloun­ter­stand Ligh­tRo­of

Inno­va­ti­on & Design

Land­s­cape Forms®

Koope­ra­ti­on Fer­mob

smart­cité

Show­room

Alle Kategorien

Ent­de­cken Sie unser gros­ses Sor­ti­ment an Pro­duk­ten aus den Berei­chen Par­kie­ren, Über­da­chen, Absper­ren und Möblie­ren von Aus­sen­räu­men. Unse­re brei­te Pro­dukt­pa­let­te zeich­net uns als idea­len Part­ner rund um urba­nes Mobi­li­ar aus.

► Lösungen

► Kontakt

► Pers. Beratung

► Katalog