Automatische Absperrsysteme: effizient und sicher | velopa.ch

Auto­ma­ti­sche Absperr­sys­teme

Auto­ma­ti­sche Absperr-
sys­teme

Absperr­sys­teme wer­den im öffent­li­chen wie auch im pri­va­ten Raum gern und häu­fig ein­ge­setzt. Sie die­nen dazu, Auto­fah­rer von Ein­fahr­ten, Fuss­gän­ger­zo­nen, pri­va­ten Geh­we­gen oder auch ein­zel­nen Park­plät­zen effi­zi­ent und sicher fern­zu­hal­ten. Mit einer ein­ge­bau­ten Auto­ma­tik wer­den Absper­run­gen beson­ders bedie­ner­freund­lich.

Unsere viel­fäl­tige Aus­wahl an auto­ma­ti­schen Absperr­sys­te­men

Velopa führt ver­schie­dene Seg­mente, von ein­fa­chen Park­bü­geln über bewährte Schran­ken bis hin zu aus­ge­klü­gel­ten Pol­lern. Je nach Anspruch und Ein­satz­ort eig­nen sich bestimmte Absper­run­gen bes­ser als andere.

Ein­zel­park­plätze kön­nen bei­spiels­weise indi­vi­du­ell durch auto­ma­ti­sche Park­bü­gel gesi­chert wer­den. Ein Elek­tro­mo­tor sorgt dabei für das Absen­ken und Auf­rich­ten des Bügels.

Für pri­vate Ein­fahr­ten, Geh­wege und Zufahrts­stras­sen eig­nen sich Seil- oder Ket­ten­bar­rie­ren. Die robuste Absperr­kette oder das Absperr­seil hebt und senkt sich auf Knopf­druck per Funk oder über externe Befehls­ge­räte. Durch diese ein­fa­che Bar­riere wird eine kon­trol­lierte Zufahrt ermög­licht. Über­all dort, wo Schran­ken oder Tore aus opti­schen Grün­den nicht ein­ge­setzt wer­den, bie­tet sich die Lösung des elek­tro­ni­schen Absperr­seils oder der ‑kette an.

Für öffent­li­che Plätze und Fuss­gän­ger­zo­nen eig­nen sich die elek­tro­me­cha­ni­schen Pol­ler her­vor­ra­gend. Sie kön­nen auf kleins­tem Raum ange­bracht wer­den und las­sen sich dezent im Boden ver­sen­ken. Dass durch den Ein­satz von auto­ma­ti­schen Pol­lern der Per­so­nen- und Fahr­rad­ver­kehr nicht behin­dert wird, ist ein wei­te­rer Vor­teil die­ses Absperr­sys­tems.

Auto­ma­ti­sche Schran­ken las­sen sich ein­fach und preis­wert rea­li­sie­ren und die­nen der Gelän­de­si­che­rung sowie der Zugangs­kon­trolle. Sie wer­den häu­fig für Park­häu­ser, Sicher­heits­zo­nen, Tun­nel­zu­fahr­ten oder zum Abschlies­sen von Indus­trie­area­len ein­ge­setzt. Aber auch die ein­fa­che Park­platz­ab­sper­rung lässt sich mit einer auto­ma­ti­schen Schranke zuver­läs­sig rea­li­sie­ren.

Alle auto­ma­ti­schen Absperr­sys­teme wer­den über aus­ge­klü­gelte Fern­be­die­nungs­ele­mente gesteu­ert. Die Palette reicht dabei von der Bedien­säule über Schlüs­sel­hal­ter und Funk­fern­be­die­nun­gen bis hin zu Zeit­schalt­uh­ren. Ein­ge­baute Sicher­heits­licht­schran­ken bie­ten einen zusätz­li­chen Schutz. Sie ver­hin­dern das Schlies­sen der Absper­rung, sobald der Licht­strahl unter­bro­chen wird. Die Anla­gen­steue­rung stoppt umge­hend den Betrieb. Diese Sicher­heits­licht­schran­ken wer­den direkt in die Anla­gen­pfei­ler mon­tiert oder kön­nen in Stand­säu­len inte­griert wer­den.

Ob im pri­va­ten oder indus­tri­el­len Umfeld – die auto­ma­ti­schen Absperr­sys­teme von Velopa las­sen keine Wün­sche offen. Zusam­men mit Ihnen fin­den wir die für Ihre Ansprü­che zuver­läs­sigste und sicherste Lösung.

Per­sön­li­che Bera­tung

Wir bera­ten Sie über die zahl­rei­chen Mög­lich­kei­ten und Pro­duk­te­va­ri­an­ten ent­we­der vor Ort oder auch in einem unse­rer Aus­stel­lungs­räume in Dor­n­ach, Sprei­ten­bach oder Vil­lars-Ste-Croix. Mel­den Sie sich noch heute für eine per­sön­li­che Bera­tung an!

Mes­sen

Coro­na­vi­rus – Krise bewäl­ti­gen

Über­da­chung Forum

Kol­lek­tion V‑Elements™

Sitz­bank Toya

Veloun­ter­stand BWA® jazz

Über­da­chung Lupo

Veloun­ter­stand Igloo

Lade­sta­tion Elec­tra

Show­room

Alle Kate­go­rien

Ent­de­cken Sie unser gros­ses Sor­ti­ment an Pro­duk­ten aus den Berei­chen Par­kie­ren, Über­da­chen, Absper­ren und Möblie­ren von Aus­sen­räu­men. Unsere breite Pro­dukt­pa­lette zeich­net uns als idea­len Part­ner rund um urba­nes Mobi­liar aus.

► Lösun­gen

► Kon­takt

► Pers. Bera­tung

► Kata­log